Ein Tag im Elementarbereich oder in der Vorschule

07:00 Uhr - 09:15 Uhr Frühdienst, Ankommen der Kinder, freies Frühstück
09:15 Uhr Begrüßung und Morgenkreis (Nennen des Wochentages, welches Kind fehlt? etc.) 
   
10:00 Uhr – 12:00 Uhr täglich wechselnd nach festem Wochenplan spielen, Projektarbeit, Vorschularbeit, draußen sein, Musikschule, Logopädie, Ausflüge, AG`S, etc. 
12:00 Uhr Mittagessen, davor Hände waschen und gemeinsames Tischdecken 
12:45 Uhr Schlusskreis (Tanzspiele, Singen, Reden)
13:00 Uhr Abholzeit für die Halbtagskinder  
13:00 Uhr – 14:00 Uhr Spielangebote
14:00 Uhr – 17:00 Uhr Projektarbeit im Spätdienst, währenddessen Snackpause 
17:00 Uhr Kitamigo schließt

Jedes Kind ist einzigartig. Deshalb gehen wir individuell auf jedes Kind ein und holen es dort ab, wo es entwicklungsmäßig steht. Mit unserem geregelten Tagesablauf geben wir Ihrem Kind Sicherheit und Selbstvertrauen. Wiederkehrende, unterschiedliche Angebote fördern die Fähigkeiten Ihres Kindes und wirken eventuellen Defiziten entgegen. Wichtig ist, dass das Kind ein Gefühl dafür entwickelt, was es schon kann und Lust darauf bekommt, spielerisch neue Fertigkeiten dazuzugewinnen.

Wir haben engen Kontakt mit Ihnen als Eltern und tauschen uns regelmäßig bei Tür und Angel, aber auch bei terminierten Elterngesprächen aus.

Die Vorschüler unternehmen Ausflüge zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Auch spontan sind wir gern mal unterwegs.

Ihr Kind befasst sich durch die Erzieher angeleitet ganzheitlich in Projekten mit verschiedenen Themen, auf die Jahreszeit bezogen oder auch Lebenssituationen betreffend.

Im Morgenkreis lernen die Kinder die Wochentage, das Zählen, das freie Erzählen und verschiedene Kreisspiele. Und wir singen gern und häufig Lieder.